Siegerliste

Titel von Ruderern des RC-Bergedorf

bei nationalen und internationalen Meisterschaften

43 21
Titel Titel
national international
2023 2
2022 1
2021 1
2019 2 3
2018 1 1
2017 1 2
2016 1 2
2015 2
2014 1
2013 3 1
2012 1 1
2011 2 1
2010
2009 3 1
2008 2
2007 3
2006 2 1
2005 1
2004 3
2003 2 1
2002 4
2001 6
2000 3 1
1995 1
1991 2

 

Rennrudern  ,  Junior und Senior

Jahr Name Titel Boot Rennklasse Ort
2023 Kirsten Röpell Deutsche Meisterschaft  U17 1. Platz Doppelvierer JF 1x  B
2022 Leon Braatz Deutsche Meisterschaft  U23 1. Platz Zweier SM 2-  B Köln
2019 Leon Braatz Weltmeisterschaft  U19 1. Platz international Achter JM 8+ Tokio/Japan
2019 Erik Bruns Weltmeisterschaft  U19 1. Platz international Vierer m. Stm. JM 4+ Tokio/Japan
2019 Erik Bruns, Leon Braatz Deutsche Meisterschaft  U19 1. Platz Achter JM 8+ Brandenburg/Deutschland
2019 Erik Bruns, Leon Braatz Europameisterschaft  U19 1. Platz international Vierer m. Stm. JM 4+ Essen/Deutschland
2018 Leon Braatz Baltic Cup  (U19) 1. Platz international Vierer JM 4- A Kruszwica/Polen
2017 Torben Johannesen Weltmeisterschaft 1. Platz international Achter SM 8+ Sarasota/Florida/USA
2017 Erik Bruns Deutsche Meisterschaft  U19 1. Platz Achter JM 8+  B
2017 Torben Johannesen World Cup  (2) 1. Platz international Achter SM 8+ Poznan/Polen
2017 Torben Johannesen Europameisterschaft 1. Platz international Achter SM 8+ Racice/Techien
2016 Marius Schüller Baltic Cup  (U17) 1. Platz international Doppelvierer JM 4x-  B Hamburg/Deutschland
2016 Eric Johannesen Olympiade  Silbermedallie 2. Platz international Achter SM 8+ Rio/Brasilien
2016 Marius Schüller Deutsche Meisterschaft  U17 1. Platz Achter JM 8+  B
2016 Eric Johannesen Europameisterschaft 1. Platz international Achter SM 8+ Brandenburg/Deutschland
2015 Torben Johannesen Nations Cup (U23-Weltmeisterschaft) 1. Platz international Achter SM 8+  B Plovdiv/Bulgarien
2015 Eric Johannesen Weltmeisterschaft 2. Platz international Achter SM 8+
2015 Eric Johannesen Europameisterschaft 1. Platz international Achter SM 8+
2014 Eric Johannesen Weltmeisterschaft 2. Platz international Achter SM 8+
2014 Eric Johannesen Europameisterschaft 1. Platz international Achter SM 8+
2013 Eric Johannesen Weltmeisterschaft 2. Platz international Achter SM 8+ Süd Korea
2013 Eric Johannesen Europameisterschaft 1. Platz international Achter SM 8+
2013 Torben Johannesen Nations Cup (U23-Weltmeisterschaft) 3. Platz international Vierer SM 4+  B Linz/Österreich
2013 Torben Johannesen Deutsche Meisterschaft 1. Platz Doppelvierer SM 4x+  B
2013 Torben Johannesen Deutsche Meisterschaft 1. Platz Achter SM 8+  B
2013 Finn Antzak Deutsche Meisterschaft 1. Platz Doppelzweier JM 2x-  Lgw
2013 Cordula Busch Hochschul-Europameisterschaft 3. Platz international Achter SF 8+ Poznan/Polen
2012 Eric Johannesen Olympiade  Goldmedallie 1. Platz international Achter SM 8+ London/Großbritannien
2012 Torben Johannesen Deutsche Meisterschaft  U19 2. Platz Achter JM 8+ Baldeneysee
2012 Finn Antzak Deutsche Meisterschaft  U19 2. Platz Doppelvierer JM 4x- Lgw Baldeneysee
2012 Torben Johannesen Deutsche Meisterschaft  U19 1. Platz Zweier JM 2- Baldeneysee
2011 Eric Johannesen Weltmeisterschaft 1. Platz international Achter SM 8+ Bled/Slowenien
2011 Eric Johannesen Deutsche Meisterschaft 1. Platz Achter SM 8+
2011 Gesa Deutsche Meisterschaft  U19 2. Platz Einer JF 1x Lgw Brandenburg/Deutschland
2011 Torben Johannesen Deutsche Meisterschaft  U19 2. Platz Zweier JM 2- Brandenburg/Deutschland
2011 Torben Johannesen Deutsche Meisterschaft  U19 1. Platz Achter JM 8+ Brandenburg/Deutschland
2010 Eric Johannesen Weltmeisterschaft  (1) 5. Platz international Zweier SM 2- Neuseeland
2010 Eric Johannesen Nations Cup (U23-Weltmeisterschaft) 2. Platz international Zweier SM 2-  B
2009 Frederic Lindenau Deutsche Meisterschaft  U17 1. Platz Achter JM 8+ Lgw
2009 Eric Johannesen Deutsche Meisterschaft  U23 1. Platz Doppelvierer SM 4x-  B
2009 Julia Kröger Weltmeisterschaft 1. Platz international Doppelvierer SF 4x- Lgw Poznan/Polen
2009 Julia Kröger Nations Cup (U23-Weltmeisterschaft) 2. Platz international Doppelzweier SF 2x-  Lgw Tschechien
2009 Julia Kröger Deutsche Meisterschaft  U23 1. Platz Doppelzweier SF 2x-  Lgw
2008 Frederic Lindenau Deutsche Meisterschaft  U17 2. Platz Doppelvierer JM 4x- Lgw
2008 Julia Kröger Nations Cup (U23-Weltmeisterschaft) 1. Platz international Doppelzweier SF 2x-  Lgw Brandenburg/Deutschland
2008 Eric Johannesen Nations Cup (U23-Weltmeisterschaft) 1. Platz international Doppelvierer SM 4x-  B Brandenburg/Deutschland
2007 Julia Kröger Deutsche Meisterschaft  U23 1. Platz Doppelvierer
2007 Julia Kröger Deutsche Meisterschaft  U23 1. Platz Doppelzweier
2007 Julia Kröger Deutsche Meisterschaft  U23 1. Platz Einer
2006 Eric Johannesen Junioren Weltmeisterschaft 2. Platz international Doppelvierer JM 4x+ Lgw
2006 Julia Kröger Junioren Weltmeisterschaft 1. Platz international Doppelvierer JF 4x- Lgw Amsterdam/Niederlande
2006 Julia Kröger Deutsche Meisterschaft  U19 1. Platz
2006 Eric Johannesen Deutsche Meisterschaft  U19 1. Platz
2005 Aron Festing Deutsche Meisterschaft  U17 2. Platz
2005 Eric Johannesen Junioren Weltmeisterschaft 1. Platz international Vierer JM 4+ Brandenburg/Deutschland
2004 Julia Heitmann Deutsche Meisterschaft 3. Platz Einer
2004 Julia Kröger Deutsche Meisterschaft  U19 1. Platz Doppelvierer JF 4x- Lgw
2004 Julia Kröger Deutsche Meisterschaft  U19 1. Platz Einer JF 1x Lgw
2004 Eric Johannesen Deutsche Meisterschaft  U17 1. Platz Achter JM 8+
2004 Eric Johannesen Deutsche Meisterschaft  U17 2. Platz Doppelzweier JF 2x
2003 Julia Heitmann Nations Cup (U23-Weltmeisterschaft) 1. Platz international Einer SF 1x  Lgw
2003 Julia Heitmann Deutsche Meisterschaft 2. Platz Einer SF 1x  Lgw
2003 Julia Heitmann Deutsche Meisterschaft  U23 1. Platz Einer SF 1x  Lgw
2003 Julia Kröger Deutsche Meisterschaft  U17 1. Platz Einer JF 1x Lgw
2002 Cordula Busch Junioren Weltmeisterschaft 2. Platz international Achter JF 8+
2002 Julia Heitmann Deutsche Meisterschaft 1. Platz Doppelzweier
2002 Julia Heitmann Deutsche Meisterschaft  U23 1. Platz Doppelvierer
2002 Julia Heitmann Deutsche Meisterschaft  U23 1. Platz Einer
2002 Cordula Busch Deutsche Meisterschaft  U19 1. Platz Einer JF 1x
2002 Cordula Busch Deutsche Meisterschaft  U19 2. Platz Vierer
2002 Arne Jürgens Deutsche Meisterschaft  U17 2. Platz Achter JM 8+
2001 Julia Heitmann Weltmeisterschaft 3. Platz international Duisburg/Deutschland
2001 Cordula Busch Weltmeisterschaft 3. Platz international Duisburg/Deutschland
2001 Vanessa Burmester Deutsche Meisterschaft  U23 1. Platz Doppelvierer SF 4x-  Lgw
2001 Julia Heitmann Deutsche Meisterschaft  U19 1. Platz Doppelvierer SF 4x-
2001 Julia Heitmann Deutsche Meisterschaft  U19 1. Platz Einer SF 1x
2001 Cordula Busch Deutsche Meisterschaft 1. Platz Doppelvierer JM 4x-  Lgw
2001 Jonas Johne Deutsche Meisterschaft  U17 1. Platz Doppelvierer JM 4x-  Lgw
2001 Jonas Johne Deutsche Meisterschaft  U17 1. Platz Doppelzweier JM 2x-  Lgw
2000 Julia Heitmann Weltmeister 1. Platz international Einer SF 1x Zagreb/Kroatien
2000 Vanessa Burmester Nations Cup (U23-Weltmeisterschaft) 2. Platz international Kopenhagen/Dänemark
2000 Vanessa Burmester Deutsche Meisterschaft  U23 3. Platz Einer SF 1x  Lgw
2000 Vanessa Burmester Deutsche Meisterschaft  U23 1. Platz Doppelzweier SF 2x-  Lgw
2000 Julia Heitmann Deutsche Meisterschaft  U19 2. Platz Doppelvierer SF 4x-
2000 Julia Heitmann Deutsche Meisterschaft  U19 1. Platz Einer SF 1x
2000 Eike Müller Deutsche Meisterschaft  U17 2. Platz Achter JM 8+
2000 Eike Müller Deutsche Meisterschaft  U17 1. Platz Vierer
1998 Vanessa Burmester Deutsche Meisterschaft  U17 2. Platz Doppelvierer JF 4x-
1998 Vanessa Burmester Deutsche Meisterschaft  U17 3. Platz Einer JF 1x
1996 Vanessa Burmester Deutsche Meisterschaft  U17 3. Platz Einer JF 1x
1995 Sascha Timmermann Deutscher Meister  U19 1. Platz Doppelvierer JM 4x-  Lgw
1994 Sascha Timmermann Deutsche Meisterschaft  U19 3. Platz Doppelzweier JM 2x- Lgw
1991 Matthias Müller Deutsche Meisterschaft  U23 1. Platz Doppelvierer SM 4x-
(1) Dieser 5. Platz ist etwas besonderes. Eric war als Ersatz-Skuller zur WM-Vorbereitung gefahren und hatte sich dort für den Riemen-Zweier qualifiziert. Nach nur 2 Wochen Vorbereitung schaffte er es mit seinem Partner ins WM-Finale.
(2) Die Siegzeit von  5:18,68  ist die bisher schnellste Zeit, die bei einem Achter gemessen wurde.

 

Rennrudern  ,  Masters

Datum Name Titel Boot Rennklasse Verein / Renngemeinschaft
2023 Helmut Longinus World Masters 1. Platz international Doppelzweier MM E 2x Pretoria/Südafrika RCB / KS Posnania
2023 Helmut Longinus World Masters, Einer-Trophy, Vorlauf+Finale 1. Platz international RL Einer MM G 1x Pretoria/Südafrika
2023 Helmut Longinus Euromasters 1. Platz international Einer MM G 1x München
2023 Helmut Longinus US nat. Masters Championships (open) 1. Platz international RL Einer MM G 1x Indianapolis/USA
2023 Helmut Longinus US nat. Masters Championships (open) 1. Platz international RL Doppelzweier MM G 2x Indianapolis/USA RCB/Grand Rapids
2023 Helmut Longinus Deutsche Masters-Meisterschaft (offen) 1. Platz Einer MM G 1x Köln
2021 Helmut Longinus Deutsche Masters-Meisterschaft (offen) 1. Platz RL Einer MM F 1x Krefeld
2019 Helmut Longinus World Masters  (4) 1. Platz international Doppelvierer MM G 4x- Velence/Ungarn RCB/Detroit/Grand Rapids
2019 Helmut Longinus World Masters 1. Platz international Doppelzweier MM F 2x Velence/Ungarn RCB / Grand Rapids
2019 Helmut Longinus World Masters 1. Platz international Einer MM F 1x Velence/Ungarn
2019 Helmut Longinus Deutsche Masters-Meisterschaft (offen) 1. Platz RL Einer MM F 1x Hamburg
2018 Helmut Longinus World Masters 1. Platz international Doppelvierer MM F 4x Sarasota/Florida/USA RCB / Hollywood(Florida)
2018 Helmut Longinus World Masters 1. Platz international Doppelzweier MM D 2x Sarasota/Florida/USA RCB / KS Posnania
2018 Helmut Longinus World Masters  (3) 1. Platz international Doppelvierer MM D 4x Sarasota/Florida/USA RCB / KS Posnania
2018 Helmut Longinus World Masters 1. Platz international Einer MM D 1x Sarasota/Florida/USA
2018 Helmut Longinus World Masters 1. Platz international Einer MM F 1x Sarasota/Florida/USA
2018 Helmut Longinus Euromasters, Einer-Trophy, Vorlauf+Finale 1. Platz international RL Einer MM F 1x München
2018 Helmut Longinus Deutsche Masters-Meisterschaft (offen) 1. Platz international RL Einer MM F 1x Brandenburg
2018 Helmut Longinus DRV Masters Championat 1. Platz Einer MM F 1x Werder(Havel)
2017 Helmut Longinus World Masters 1. Platz international Einer MM E 1x Bled/Slowenien
2017 Helmut Longinus World Masters 1. Platz international Doppelzweier MM D 2x Bled/Slowenien RCB / KS Posnania
2017 Helmut Longinus World Masters 1. Platz international Doppelzweier MMW D 2x Bled/Slowenien RCB / KS Posnania
2016 Helmut Longinus World Masters 1. Platz international Doppelvierer MM D 4x- Kopenhagen/Dänemark RCB / KS Posnania
2016 Helmut Longinus World Masters 1. Platz international Einer MM E 1x Kopenhagen/Dänemark
2016 Helmut Longinus Euromasters 1. Platz international Einer MM E 1x München
2016 Helmut Longinus DRV Masters Championat 1. Platz RL Einer MM E 1x Werder(Havel)
2014 Helmut Longinus Euromasters 1. Platz international Einer MM E 1x München
2008 Hans Werner Schwarz World Masters 1. Platz international Achter MM D 8+ Trakai/Litauen RCB / Favorite Hammonia
2007 Hans Werner Schwarz World Masters 1. Platz international Achter MM D 8+ Zagreb/Kroatien RCB / Favorite Hammonia
1995 Jürgen Wohlers World Masters 1. Platz international Achter MM 8+ München
RL = Ranglisten-Rennen (Rennen mit Vorläufen und einem Finale).  RL wird nur eingetragen, wenn es Vorläufe gab.
zu „international“: Rennen mit nur deutscher Beteiligung erscheinen in der Übersicht als national
(3)  Sieg im Doppelvierer D mit der schnellsten Zeit aller 33 Boote aus 17 Nationen  (3:08,2)
(4)  Sieg im Doppelvierer G mit der schnellsten Zeit aller 40 Boote aus 19 Nationen  (3:28,53)